Urbane Zukunft Ruhr

Gemeinsam gestalten wir Zukunft.

Bedarfsgerechte Angebote, innovative Impulse und Vernetzung der Akteure.

arrow Mehr erfahren

Die Herausforderungen im Ruhrgebiet sind vielfältig.

Die Herausforderungen in Stadtteilen mit besonderem Handlungsbedarf sind vielfältig. Eine zunehmende sozialökonomische Entmischung und die Segregation von Bevölkerungsgruppen werden am Beispiel Duisburg-Hochfelds sichtbar.


Viele Menschen leben von Transferleistungen in prekären Verhältnissen. Arbeitslosigkeit und Kinderarmut sind hoch, Zugänge zu Bildung schwierig und soziale Teilhabe nur begrenzt möglich.

Mit dem Ziel, die Lebensqualität der Menschen vor Ort zu verbessern, möchte das „Joint Venture“ der Stadt Duisburg (vertreten durch das kommunale Wohnungsunternehmen GEBAG) und des Initiativkreis Ruhr die Herausforderungen von Duisburg-Hochfeld angehen und die Aktionsfelder Bildung & Soziales, Wohnen & Öffentlicher Raum sowie Mobilität gleichzeitig bearbeiten. Durch wissenschaftliche und bürgerschaftliche Begleitung soll Duisburg-Hochfeld in den kommenden zehn Jahren zur Blaupause für die Region Ruhr werden.

Duisburg-Hochfeld als Beispiel.

Der Stadtteil Duisburg-Hochfeld war einst von der Nähe zur Schwerindustrie gezeichnet. Heute ist der junge Stadtteil geprägt von einer hohen Arbeitslosigkeit, enormen Bildungsdefiziten und städtebaulichen Problemen. Es gibt Defizite in der Infrastruktur, eine hohe Umweltbelastung und hohe Fluktuation. Der Stadtteil ist ein Anlaufpunkt für Arbeitsmigranten und Flüchtlinge. Er steht prototypisch für die durch den ökonomischen Strukturwandel bis heute negativ betroffenen Stadtteile der Region Ruhr, in denen sich die Herausforderungen einer gerechten sozial-ökologischen Transformation mit besonderer Brisanz stellen.

Arbeitsprinzipien

Die Urbane Zukunft Ruhr versteht sich als Anbieter innovativer Angebote und konkreter Projekte, die aus einem tiefen Verständnis für die Bedürfnisse der Menschen entwickelt und vernetzt mit vielfältigen Akteuren vor Ort umgesetzt werden.

left
right

Modellhafte Stadtentwicklung

Innovative ökonomische Konzepte

Sozialökonomische Transformation

Transformations-allianzen

Experimentier- und Lernprozesse

Nils-Christoph Ebsen & Ibrahim Yetim

Geschäftsführer Urbane Zukunft Ruhr

Wer wir sind

Die Urbane Zukunft Ruhr

Die Urbane Zukunft Ruhr GmbH wurde 2022 gegründet. Gesellschafter sind Initiativkreis Ruhr GmbH und GEBAG GmbH für die Stadt Duisburg.

arrow Kontakt aufnehmen

<!DOCTYPE html> <html lang="de"> <head> <meta charset="UTF-8"> <meta name="viewport" content="width=device-width, initial-scale=1.0"> <title>Instagram</title> </head> <body> <!-- Juicer.io Instagram Feed --> <script type="text/javascript" src="https://www.juicer.io/embed/urbanezukunftruhr/embed-code.js" async defer></script> </body> </html>

Urbane Zukunft Ruhr GmbH

Stresemannstr 37

47051 Duisburg

www.urbane-zukunft.ruhr
homepage Kontakt homepage Presse homepage Downloads homepage Datenschutz homepage Impressum

Gesellschafter